Insurance

Bayer Leverkusen: In der WM-Quali: Darum fehlte Exequiel Palacios bei Argentinien-Sieg | Sport

Am vergangenen Wochenende war die Fußballwelt wieder einmal gebannt auf die WM-Qualifikationsspiele gerichtet, bei denen zahlreiche Nationalmannschaften um die begehrten Plätze für die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr kämpften. Eine Mannschaft, die dabei besonders durch ihren Erfolg und ihr Teamplay überzeugte, war Argentinien. Das Team um Superstar Lionel Messi gewann ihr Spiel mit einem überzeugenden 3:0-Sieg gegen Uruguay. Eine Besonderheit dabei war jedoch das Fehlen des Bayer Leverkusen Spielers Exequiel Palacios.

Palacios, der im letzten Jahr von River Plate zu Bayer Leverkusen wechselte, galt als einer der vielversprechendsten argentinischen Talente. Er wurde sogar in den vorläufigen Kader für die Copa America aufgenommen, aber aufgrund einer Verletzung musste er seine Teilnahme absagen. Nun stand er wieder im Aufgebot der argentinischen Nationalmannschaft für das Spiel gegen Uruguay, aber auch diesmal konnte er nicht auflaufen.

Der Grund für sein Fehlen bei diesem wichtigen Spiel war eine Innenbandverletzung im Knie, die sich Palacios in einem Training vor dem Spiel zugezogen hatte. Die genaue Schwere der Verletzung ist noch nicht bekannt, aber es wird erwartet, dass er mehrere Wochen ausfallen wird. Dies ist ein harter Schlag für den Spieler selbst, aber auch für Bayer Leverkusen, die nun auf einen wichtigen Akteur in ihrem Team verzichten müssen.

Read:FC Bayern: Leon Goretzka kritisiert USA-Reise des DFB! | Sport

Palacios hatte einen vielversprechenden Start bei Leverkusen, wo er sich schnell in die Stammelf spielte und seine Fähigkeiten im zentralen Mittelfeld unter Beweis stellte. Seine Spielweise wird oft als dynamisch und energiegeladen beschrieben, und er ist sowohl in der Defensive als auch in der Offensive stark. Mit seinen erst 23 Jahren ist er technisch versiert, hat eine gute Übersicht und ist ein wichtiger Bestandteil des Spiels.

Bayer Leverkusen steht momentan auf dem vierten Platz in der Bundesliga, und Palacios’ Fehlen wird sicherlich einen Einfluss auf das Team haben. Sein dynamisches Spiel und sein taktisches Verständnis werden deutlich fehlen, und es wird interessant sein zu sehen, wie Trainer Gerardo Seoane diese Lücke füllen wird.

Für Palacios selbst ist diese Verletzung natürlich eine Enttäuschung, besonders da er sich gerade wieder in den Kader der Nationalmannschaft gekämpft hatte. Die WM-Qualifikation ist ein großer Traum für jeden Fußballspieler, und nun muss er aufgrund dieser Verletzung zumindest vorerst darauf verzichten. Dennoch ist Palacios noch jung und hat noch viele Jahre vor sich, um in großen Turnieren mitzuspielen und sein Können unter Beweis zu stellen.

In der Zwischenzeit wird er hart an seiner Genesung arbeiten und hoffentlich bald wieder auf den Platz zurückkehren können. Seine Mannschaftskollegen bei Leverkusen und in der argentinischen Nationalmannschaft werden sicherlich auf seinen Einsatz warten und ihm dabei helfen, wieder fit zu werden.

Read:Pro-Palästina-Video verbreitet: Verwunderter Bayern-Profi Mazraoui erklärt sich

Insgesamt ist das Fehlen von Exequiel Palacios bei Argentiniens Sieg gegen Uruguay bedauerlich, aber Verletzungen gehören zum Sport dazu. Es ist eine Erinnerung daran, wie fragil die Karriere eines Fußballspielers sein kann und wie wichtig es ist, sich um die eigene Fitness und Gesundheit zu kümmern. Wir wünschen Exequiel Palacios eine schnelle Genesung und hoffen, dass wir ihn bald wieder auf dem Platz sehen können.

Argentinië heeft een geschiedenis in de Zuid-Amerikaanse Qualifikation Group tijdens WM 2026 tijdens de Siege of the Game. De Weltmeister gewannn in der Nacht zum Freitag 1:0 tegen Paraguay tijdens de Tor in de 3. Minuten van Nicolas Otamendi (35/Benfica Lissabon) in Buenos Aires.

Bij de Albiceleste is Leverkusens Mittelfeld-Star Exequiel Palacios (25) in Kader. Na de Spiel erklärte Nationaal trainer Lionel Scaloni (45): “Palacios blieb draußen, weil er in den last Tagen Fieber hatte.” De Argentijn speelde tijdens het volgende feest op twee minuten (4 Uhr) in Peru.

Piero Hincapie (l.) juicht met Torschütze Kendry Paez

Foto: AIZAR RALDES/AFP

Hincapie juicht over Last-Minute Sieg

Ecuador won met 2:1 in Bolivia met WM-Chance. Dit was de eerste belegering van de wedstrijd, met Kevin Rodriguez (23/Union Saint-Gilloise) in de 96. Minuten tijdens de wedstrijd. Van Leverkusener Sicht wichtig: Abwehrspieler Piero Hincapie (21) konnte nach seinem Mittelfußbruch meer Spielpraxis sammeln. Als linksverdediger in de Viererkette speelde Hincapie volledig uit.

Read:Haas enthüllt neue US-Lackierung für Austin

In de middag (1.30 uur) geniet u van de “El Tri” met hints in het homespiel in de Kolumbien, waarna u naar de Bayer-Profi in Duitsland vliegt.

Nach strengere Schiri-Entscheidung Hier Baumgart aus

Teaserafbeelding

Quelle: Bild

Bayer-Duell in Afrika Cup

Tijdens de Donnerstag werd bekend gemaakt dat de poules voor de Afrika Cup (13 januari t/m 11 februari 2024) in de Elfenbeinküste zijn vrijgegeven.

Spannend: ze sluiten zich aan bij de Gruppe A zum Bayer-Duell tussen Ivorer Odilon Kossounou (22) en de Nigeriaan Victor Boniface (22). Beide teams zijn sindsdien favorieten geworden van de andere groepen van Äquatorial-Guinea en Guinee-Bissau.

Bayer-Abwehr-ster Edmond Tapsoba (24) woont met Burkina Faso in de Groep van Algerije, Mauritanië en Angola. In Groep F hebben we met de Democratische Republiek Congo, Tanzania en Zambia de WM-Vierte Marokko en Leverkusens Außenstürmer Amine Adli (23).

Pleiten voor Stanisic en Hlozek

De EM-kwalificatie is hieronder vastgelegd voor Josip Stanisic (23) en Adam Hlozek (21). Stanisic speelde 90 minuten als Rechtsverteidiger bij Kroatiens 0:1-Heimpleite gegen die Türkei in Gruppe D. Hlozek wurde in der 64. Minute to 0:4 von Tschechien in der Gruppe E in Albanien eingewechselt.

Previous post
BYD-Gründer Wang Chuanfu trank Batterieflüssigkeit für Investoren
Next post
Fußball: RWE gelingt Befreiungschlag im Derby gegen Dortmund